Trihow Dynamics

Dynamic Workshop

Präsentationen folgen schon seit jeher einem strikten Ablauf, sind also linear. Mit dem Trihow-System kann man diese Konvention durchbrechen und Sprünge auf andere, dem aktuellen Präsentationsverlauf entsprechenderen Slides machen – und dann natürlich wieder zurück.

Immer ein Problem bei Workshops ist die nachlassende Aufmerksamkeit bei den Teilnehmern oder fehlende Inspiration während den Gruppenarbeiten. Dafür sind die fixfertigen Energizer, welche Sie bei Bedarf einsetzen können. Sei es Musik, kurze Filme, Zitate oder Witze – mit einem Wink werden die Inhalte auf dem Bildschirm angezeigt.

Gruppenarbeiten werden hybride geführt: Teilnehmer können sowohl analog als auch digital arbeiten und die Resultate können direkt ins Gesamtwerk eingebettet werden – das analog erarbeitete wird vorher in sekundenschnelle digitalisiert.

Die Menschen können wieder einfacher zusammenarbeiten und das gibt ihnen Zeit zurück, die man anderswo verwenden kann.

Das mühsame Dokumentieren und Aufarbeiten nach dem Workshop wird mit Trihow wesentlich vereinfacht: das Protokoll wird automatisch und dynamisch erstellt. Das heisst, gemäss ihrem Präsentationsverlauf und mit den erarbeiteten Resultaten aus den Gruppenarbeiten. Abschmecken können sie das Protokoll dann bei Bedarf noch mit zusätzlichen Erkenntnissen, Bildern und Faziten.

  • Dynamisch Präsentieren
    | Totale Flexibilität durch Nichtlinearität
    | Neue Methoden schnell nutzen
    | Einfaches Energetisieren
  • Dynamisch Dokumentieren
    | Fotos und Videos von Teilnehmern werden sofort auf dem grossen Bildschrim angezeigt
    | Analoge Hilfsmittel wie Post-its und Flipcharts einfach und schnell digitalisieren
    | Gruppenergebnisse mit Splitscreenfunktion direkt vergleichen
  • Dynamisch Protokollieren
    | Alle genutzten Folien und Bilder direkt als PDF
    | Protokoll sehr einfach editieren und verteilen
    | Wertvolle Zeit gewinnen